Die vierzehnte Ausstellung: Sarah Missal

Sarah Missal · AUFGEBOHRT

Ausstellungseröffnung: 16.03.2012, 19 Uhr
Ausstellungsende: 14.04.2012

Pressemitteilung:
Die GALERIE AUF, Steeler Str. 330 in Essen Huttrop eröffnet am 16. März 2012 um 19:00 Uhr die Ausstellung Sarah Missal · AUFGEBOHRT.

Die Künstlerin arbeitet seit Jahren im plastischen als auch im malerischen Bereich und stellt ihre neuen Arbeiten vor: der Malgrund ist eine Schichtholz Platte, die Raster artig durch unterschiedlich große Bohrlöcher gestaltet wird und Abbildungen z.B. von Bäumen zeigt. Dabei gelingt es einmal in der druckartigen Rasterung eine Abbildung der Wirklichkeit zu zeigen und zum anderen den Spannungsbogen von Abbildung und „Malgrund“ so zu bearbeiten, dass das abgebildete Naturholz in eine Korrespondenz zum Holzwerkstoff tritt. Die Schichtholz Platte erlaubt einen Einblick in ihre Zusammensetzung, die den Jahresringen des Querschnitts des Naturholzes ähnelt. Problematisiert wird nicht nur eine künstlerische Bearbeitung eines „Bauwerkstoffes“ sondern es werden die industriellen Verarbeitungs- weisen des Werkstoff Holz mit der handwerklichen Arbeit in eine Beziehung gestellt. Der Betrachter wird einbezogen in eine künstlerische Auseinandersetzung, die in unserer Zeit der ökonomischen und ökologischen Positionierung den eigenen Standpunkt zu dieser Frage provoziert; welche Güter frage ich nach, welche Nachhaltigkeit erwarte ich und wie ist mein Konsumverhalten?

Die Galerie AUF lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zum Besuch der Ausstellung ein. Öffnungszeiten der Galerie sind
Donnerstag von 16:00 bis 20:00 Uhr
Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hier geht es zur Galerie-Seite mit dem Eröffnungstext Ausstellung:
zur Ausstellung von Sarah Missal