Die 65. Ausstellung: Kevin A. Perryman “Auf Eden zu”

 

Vernissage & Lesung am Freitag, den 05. Mai 2017 um 18:00 Uhr 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,                                                                                                      liebe Freunde der GALERIE AUF!

Am Freitag, den 05. Mai 2017 zeigt die Galerie AUF neue großformatige Aquarelle von Kevin A. Perryman und lädt Sie im Rahmen der Vernissage herzlich zu einer Lesung ein, die der Künstler selbst durchführt. Kevin A. Perryman ist Maler, Autor und Verleger und lädt uns ein, einen Ausschnitt aus seiner Tätigkeit mit zu erleben.

Als Schriftsteller widmet er sich überwiegend Gedichten, als Verleger und Übersetzer hat er seinen BABEL Verlag zu einem „fabelhaften kleinen Verlag“ gemacht (Süddeutsche Zeitung) und herausragend gut gestaltete, bibliophile Bändchen herausgegeben, die mit „seltener Achtsamkeit“ (Bayrische Staatszeitung) gedruckt sind. Als Maler zeigt er gekonnte Flächenkompositionen, die durch ihre Farbintensität und formale „Einfachheit“ überzeugen und sowohl die Sinne beflügeln als auch durch farbpsychologische Positionierung hohe Ausdrucksqualität beinhalten. Da die Eröffnung ihren Schwerpunkt in der LESUNG hat, darf ich zwei Gedanken zu Thema und Inhalt der Ausstellung hier erwähnen. „Auf Eden zu“ kann unser Streben nach „paradiesischen Zuständen“ bedeuten, und die Aquarelle zeigen die Höhen und Tiefen, die bei diesem „Weg“ erlebt werden können, wenn wir die verschiedenen Türen, Tore oder Räume durchschreiten, um das erhoffte Ziel zu erreichen. Besonders die formale und farbliche Kraft, die in den breiten Pinselstrichen unseren „Lebensweg“ begleiten, sollten sinnliche Erfahrung und kognitive Behandlung beflügeln und Zuversicht transportieren.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 05. Mai um 18:00 Uhr in der Steeler Straße 330 45138 Essen-Huttrop                                                                                  Uje Fenger