Zeichnung

Selbstportrait

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Auseinandersetzungen mit Natur, Form und Material in Zeichnung, Malerei und Objekt ist beständiges Thema meiner Arbeiten. Dabei geht es nicht um die Wiedergabe der Wirklichkeit sondern vielmehr um das Bemühen, aus dem Vorgegebenen zu neuen Ausdrucksformen und sinnlichen Erfahrungen zu kommen; die Veränderung ist somit notwendiger Teil eines Verarbeitungsprozesses, bei dem in teils bewusster Setzung, auch spontaner Willkür oder spielerischem Experiment Ergebnisse angeboten werden, die der Betrachter nachvollziehen kann; ihm bleibt viel Spielraum zur Interpretation.